Wochenend und Sonnenschein im Bayerischen Wald

  • Beitrags-Kategorie:Nordic Walking
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Ein sportliches Wochenende verbrachten 15 Nordic-Walker des TSV Pressath im Bayerischen Wald. Ziel war wieder mal der Gasthof Menauer in Grandsberg.

Am Freitag, nach dem Abendessen, wurde gleich zu einer 60-minütigen Eingangstour durch die umliegenden Wälder gestartet.

Am Samstag ging es mit dem Auto nach Sankt Englmar. Dort wurde zuerst der Hausberg „Pröller“ umwandert. Danach ging es über den Gipfel zum Mittagessen in den Berggasthof Hinterwies. Frisch gestärkt führte der Weg zu den Autos zurück. Nach dem Abendessen in Grandsberg überraschten die „Menauers“ die Walker mit einer Ehrung für den 16-maligen Besuch. Die 15er-Ehrung wurde letztes Jahr übersehen. Sie zeigten sich recht großzügig bei den Getränken und wünschten sich, dass die 20 Besuche noch erreicht werden. Eine spontane Zusage gaben die Sportler sofort.

Am Sonntag, bei der Heimfahrt, wurde beim Glasdorf in Arnbruck noch Rast gemacht. Dieser Aufenthalt tat manchem Geldbeutel nicht gut. Mit dem Gefühl, ein schönes Wochenende verbracht zu haben, kehrten die Walker wieder nach Pressath zurück.